best wysiwyg web site building software download

Bewußt gesünder leben

INtex Gesundheitstagebuch - Gesundheits-Tracking-Software für MacOS und Windows

INtex Gesundheitstagebuch

INtex Gesundheitstagebuch hilft Ihnen, ein bewußtes und gesundes Leben zu führen, indem Sie ein digitales Tagebuch schreiben. Notieren Sie die Ergebnisse von Blutdruckmessungen und Blutzuckertests, schreiben Sie auf, welches Gewicht Sie auf die Waage bringen. Halten Sie selbst festgestellte Symptome und Krankheiten wie Husten, Grippe und Kopfschmerzen fest. Planen Sie Arzttermine und Behandlungen, notieren Sie die Diagnosen. Führen Sie Buch über sportliche Aktivitäten vom Joggen über das Rad fahren bis zum Yoga. Schreiben Sie Nährwerte und Kalorien Ihrer Mahlzeiten auf. Und vergessen Sie die Kosten von Behandlungen, Medikamenten und Hilfsmitteln nicht. Alles computer-gestützt, multimedial und mit hilfreichen Weblinks versehen.

Systemvoraussetzungen

INtex Gesundheitstagebuch gibt es für Mac OS X 10.7, 10.8, 10.9 Mavericks und 10.10 Yosemite, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra, Windows 7, 8, 8.1 sowie Windows 10.

Preise

INtex Gesundheitstagebuch kostet ab 19.- Euro. Zeitlich unbegrenzte Nutzung, keine Miete, kein Abo, kein Update-Zwang, keine Jahreslizenz, keine versteckten Kosten.

Beratung

Noch Fragen ? Gern beraten wir Sie persönlich:
Hotline +49 (0) 2243 912727
Mo-Do. 10-13 und 14 bis 16 Uhr
Fr. 10-13 Uhr

Überzeugende Alleinstellungsmerkmale

Sichere Datenhaltung

INtex Gesundheitstagebuch speichert SÄMTLICHE DATEN bei Ihnen und ausschließlich bei Ihnen auf der Festplatte. Sie können also sicher sein, dass kein unbefugter Dritter Ihre persönlichen Gesundheitsdaten je zu sehen bekommt. Sie können die Sicherheit noch erhöhen, indem Sie die Datenbank auf einem verschlüsselten Laufwerk speichern (FileVault). Und natürlich können Sie die Datenbank auch in Ihr Backup (TimeMachine) einbeziehen. So geht nichts verloren.

Durchdachtes Feature-Set

INtex Gesundheitstagebuch ist die Software zur Erfassung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Aktivitäten, dieses zu erhalten. Eine sichere Datenbank bildet die Grundlage, eine moderne und flexible Oberfläche macht Spaß, leistungsstarke Funktionen für Auswertung, diverse Diagramme, Suche, Export und Druck werden Sie begeistern.

Digitale Ablage

Archivieren Sie Ihre Rezepte, Dosierungsanleitungen, Rechnungen, gleich ob Sie diese schon digital als PDF Datei erhalten oder selbst in eine Bilddatei gescannt haben, digital und sicher in INtex Gesundheitstagebuch. Alle Belege können per Drag&Drop in die Datenbank übernommen werden. Bei Bedarf können Belege jederzeit exportiert werden.

Integrierte Adreßverwaltung

Eine leistungsfähige Adreßverwaltung für Ärzte, Therapeuten, Apotheken, Pfleger etc. ist integriert. Für die Korrespondenz kann die gesamte Adresse fertig formatiert in die Zwischenablage kopiert werden. Bei jedem Eintrag werden die zugehörigen Tagebucheinträge wie etwa Termine bei einem Arzt verknüpft.

Gesundheitstagebuch

INtex Gesundheitstagebuch kann Einträge importieren (im CSV-Format z.B. aus Healthkit Apps für Ihr Smartphone oder von Fitbit Fitneß-Trackern) oder manuelle Eingaben entgegennehmen. Das geht an Desktop Computern oder mobil z.B. mit touch-fähigen Windows 10 Geräten. Fotos von Medikamenten oder Verletzungen, ergänzende Dokumente und PDF-Dateien, Web-Links uvm. mehr lassen sich zusätzlich erfassen. Zwölf verschiedene Arten von Tagebuch-Einträgen gibt es:

  • Blutdruckmessungen (Systole, Diastole, Puls) incl. Befundbewertung
  • Blutzuckermessungen
  • Körpermaße (Gewicht, Bauchumfang, Brustumfang etc.) incl. Berechnung und  Bewertung des Body-Mass-Index
  • Diagnosen
  • Symptome (Kopfschmerzen/Migräne, Übelkeit, Gliederschmerzen, Atembeschwerden, Herz-/Rhythmusstörungen etc.)
  • Menstruation/Zyklus
  • Aktivitäten im sportlichen Bereich (Fitneß)
  • Mahlzeiten mit Kalorien und Nährwerten
  • Termine (Arzt, Therapeut, sonstige Behandlungen, Wellness)
  • Rechnungen für Arztbehandlungen, Medikamente, Krankenhausaufenthalte, Hilfsmittel
  • Rezepte
  • Medikamenteneinnahme

Auswertungen in Diagrammform erlauben den schnellen Überblick etwa über den Verlauf des Blutdrucks oder die Entwicklung des Körpergewichts.

Digitale Hausapotheke

In Ihrer digitalen Hausapotheke können Sie alle im Haus und in der Reiseapotheke vorrätigen Medikamente und Verbandsmittel aufschreiben. Verlinken Sie mit den Web-Informationen des Herstellers, speichern Sie Beipackzettel als PDF Datei, machen Sie ein Bild der Arzneimittel. Die Eingabe wird erleichtert durch hinterlegte Listen der Hersteller, gängigsten Medikamente und üblichen Wirkstoffe.
Die Daten werden automatisch mit dem Tagebuch verknüpft, so dass Sie jederzeit ermitteln können, wann Ihnen ein Medikament verschrieben wurde, wann Sie es gekauft und wann eingenommen haben.

Persönliche Gesundheitsdaten

Neben dem Tagebuch können Sie in der Software natürlich auch alle Grunddaten zu Ihrer Person und Gesundheit festhalten. Etwa Informationen wie:

  • Blutgruppe
    Impfdaten und Impfpaß
  • Erbkrankheiten
  • Chronische Krankheiten
  • Allergien und Unverträglichkeiten
    Versicherungsschutz
    Patientenverfügung
  • Organspendeausweis


Alle Angaben können mit Fotos und Scans hinterfüttert werden.

Und in der L-Lizenz können Sie auch mehrere Datenbanken, also nicht nur für sich, sondern etwa auch für Ihren Lebenspartner, Ihre Kinder oder von Ihnen betreute pflegebedürftige Personen führen. Und warum nicht auch für Ihre Haustiere?

INtex Gesundheitstagebuch erlaubt Ihnen folgende Nutzungen:

Installation auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig
Installation parallel auf Mac OS X und Windows
Installation auf NAS Laufwerken für den zentralen Datenzugriff im lokalen Netzwerk
Synchronisation der Datenbankdateien über Dropbox, Onedrive und andere Online-Festplatten
Synchronisation per USB Stick oder Installation auf USB Stick

Technische Möglichkeiten ...

Ein Blick zurück: Neue Features der Updates in der Vergangenheit:

Versionshistorie ...

Ein Blick zurück: Neue Features der Updates in der Vergangenheit:

Versionshistorie ...

Fahrtenbuch und Reisekostenabrechnung liegen gedanklich eng beieinander. Dennoch unterscheiden sich die zu erfassenden Daten stark, so dass aus unserer Sicht eine Zusammenführung der Programme keinen Sinn macht.

Hintergrund...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque quis quam in risus pulvinar ultrices eget non sem. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae proin accumsan odio.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque quis quam in risus pulvinar ultrices eget non sem. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae proin accumsan odio.

INtex Gesundheitstagebuch für MacOS

Demo-Version von INtex Gesundheitstagebuch für
Apple Mac OS X 10.7, 10.8, 10.9, 10.10 Yosemite, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra und höher.

Revision 13 1609

INtex Gesundheitstagebuch für Windows

Demo-Version von INtex Gesundheitstagebuch für
Windows 7, Windows 8/8.1 und Windows 10.

Revision 13 1609

Anleitungen, Hintergründe

Download von Dokumentationen:
Installationsanleitung (PDF) ...
Bedienungsgrundlagen (PDF) ...

Sicherheit und Garantie

• Kostenlose Downloads
• Zertifizierte Setup und/oder Programmdatei
• Keine Spyware; keine Adware
• Keine Viren, Trojaner
• Kein Nach-Hause-Telefonieren
• Keinerlei Registrierung
• Keinerlei Veränderung Ihres Systems
• problemlose Deinstallation

Verlassen Sie sich drauf.

Demo-Beschränkungen

Die Demo ist eine Try&Buy Version, d.h. die Software kann nach Kauf durch Eingabe des Freischaltcodes zur Vollversion entsperrt werden. Eine Neuinstallation oder ein weiterer Download sind nicht notwendig. Demo-Einschränkungen betreffen das Löschen von Datensätzen und die Druckfunktionen. Die Demo-Phase ist zeitlich nicht beschränkt. Während der Demo eingegebene Datensätze können nach der Freischaltung auf Wunsch erhalten bleiben.

INtex Gesundheitstagebuch Versionsvergleich

Für jeden Zweck die passende Lösung

S-Lizenz

19.-einmaliger Kaufpreis
Incl. 19% Mwst.
    Persönliche Gesundheitsdaten
  • Digitale Hausapotheke
  • Gesundheitstagebuch mit 12 Eintragstypen
  • Lizenz für ein Gerät Mac OS ODER Windows
EMPFEHLUNG!

L-Lizenz

29.-einmaliger Kaufpreis
Incl. 19% Mwst.
  • Persönliche Gesundheitsdaten
  • Digitale Hausapotheke
  • Gesundheitstagebuch mit 12 Eintragstypen
  • Tabellenansicht, komplexe Auswertungen
  • Import und Export
  • Mehrere Personen möglich
  • Lizenz für fünf Geräte Mac OS UND Windows

Update-Garantie inclusive

  • Kaufen Sie die Software jetzt und erhalten Sie ein Jahr ab Ihrem Kauf völlig kostenlos alle weiteren Updates:
  • Keine Sorge vor Fehlinvestitionen, weil kurz nach Kauf direkt ein teures Update fällig wird
  • Keine Gefahr, eine 1.0 Version als Beta-Tester zu kaufen
  • Kontinuierliche Pflege Ihrer Software durch Fehlerbeseitigungen und Funktionserweiterungen
  • Rechtlich aktuelle Software für ein Jahr garantiert
  • Kompatible Software für ein Jahr garantiert
  • Eventuelle Upgrades der Software verlängern die Update-Garantie, sofern das Upgrade innerhalb von sechs Monaten nach Kauf der Erstlizenz erfolgt.
  • Keine Miete, kein Abo, keine automatische Verlängerung irgendeines Vertrages, kein Zwang, die Update-Garantie zu verlängern. Auf Wunsch können Sie aber die Update-Garantie preisgünstig um jeweils ein Jahr verlängern, indem Sie ein Update erwerben.

Stichworte zum Produkt: Gesundheit, Krankheiten, Ärzte, Arzt, Symptome, Diagnosen, Medikamente, Hausapotheke, Arzneimittel, Therapien, Therapeuten, Blutzucker, Blutdruck, Gewicht, Adipositas, Bluthochdruck, Zucker, Diabetes, Rezepte, Dosierungen, Medikamentierung, Arzttermin, Mahlzeiten, Kalorien, Joule, Tagesbedarf, Aktivitäten, Sport, Fitneß, BMI, Body-Mass-Index, Migräne-Kalender, Migräne-Tagebuch, Kopfschmerztagebuch.

Hexal, Novartis, Sanofi-Aventis, Ratiopharm, AstraZeneca, Roche (inkl. Roche Diagnostics), GlaxoSmithKline, Pfizer, Bayer (inkl. Schering und Jenapharm), Stada (inkl. Aliud Pharma), Novo Nordisk, Wyeth, Boehringer Ingelheim, MSD, Abbott, Janssen-Cilag, Merck (inkl. Serono), Sanofi Pasteur MSD, Lilly, Essex (inkl. Organon), UCB (inkl. Schwarz Pharma), Baxter, Berlin-Chemie, Nycomed (inkl. Altana), Betapharm, Takeda, BMS, Biogen Idec, Mundipharma und Astellas. 

Acc 100, Angocin Anti-infekt N, Arcoxia 120mg, Aspirin 0.5, Atacand 16mg, Atosil, Avastin 100, Bepanthen Wund-und Heilsalbe, Betaisodona Lösung, Botox 100e, Buscopan, Canesten, Celebrex 200mg Hartkapseln, Cerazette, Chlorhexamed Direkt, Cialis 20mg, Ciclopoli Creme, Cipralex 10mg, Contractubex, Cymbalta 30mg Magensaftresistente, Dekristol 400 I.e., Deseo, Dolormin, Dormicum 5, Dulcolax, , Ell-cranell, Elmex Gelee, Elontril 150mg Tabletten, Fenistil, Ferro Sanol, Finalgon Cpd Wärmecreme, Formoline A Figurtropfen, , G, Gelomyrtol, , Grippostad C, Iberogast, Ibuflam 4%, Imodium, , Kadefungin 3, Katadolon, Kytta Salbe F, Laif 900, Lasea Weichkapseln, Lefax, Levitra 10mg Filmtabletten, Linola, Locabiosol, Loceryl Creme, Lorano Akut, Lyrica 100mg Hartkapseln, Magnesium Verla Brausetabletten, Malarone, Marcumar, Medikinet Retard 10mg, Meditonsin, Mirena Intrau.-pessar, Movicol Aromafrei, Mucosolvan, Musaril, Mutaflor, Nasonex 140 Sprühstöße, Neurexan, Nicorette Freshmint Kaugummi 2mg, Novalgin, Nurofen Immedia 400 Mg Filmtabletten, Nuvaring Vaginalring, , Octenisept, , Pantozol 40 Mg, Perenterol 50mg, Phlogenzym Mono, Pradaxa 110 Mg Hartkapseln, Propecia 1mg Filmtabletten, Regaine Männer, Remifemin, Ritalin 10mg Tabletten, Sab Simplex, Sedariston Konzentrat, Seroquel 100mg, Sinupret Dragees, Soledum, Symbioflor 1, Targin 10mg/5mg, Tavor 0.5, Tebonin Forte 40mg, Thomapyrin Classic Schmerztabletten, Tramal, Traumeel S, Umckaloabo, Utrogest, Valdoxan 25mg Filmtabletten, Valette 0.03mg/2.0mg, Valoron N 50 Mg/4 Mg Pro 0.72 Ml Tropfen, Viagra 100mg, Vigantoletten 1000i.e. Tabletten, Vitasprint B12, Voltaren Schmerzgel Blauer, Vomex A, Wick Medinait 146900, Wobenzym P, Xarelto 10mg Filmtabletten, 

Acetylcystein, Acetylsalicylsäure, Aciclovir, Alendronsäure, Alfuzosin, Allopurinol, Alprazolam, Amantadin, Ambroxol, Amiodaron, Amisulprid, Amitriptylin, Amlodipin, Amorolfin, Amoxicillin, Amphotericin B, Ampicillin, Anastrozol, Apomorphin, Argatroban, Aripiprazol, Astaxanthin, Atenolol, Atomoxetin, Atorvastatin, Atropin, Azathioprin, Azelainsäure, Azelastin, Azithromycin, Baclofen, Beclometason, Benazepril, Benzoylperoxid, Betahistin, Betamethason, Bevacizumab, Bezafibrat, Bicalutamid, Bifonazol, Biperiden, Bisacodyl, Bisoprolol, Bromazepam, Bromelain, Bromhexin, Bromocriptin, Budesonid, Buprenorphin, Bupropion, Buspiron, Calcitriol, Candesartan, Captopril, Carbamazepin, Carbimazol, Carvedilol, Cefaclor, Cefixim, Cefpodoxim, Ceftriaxon, Cefuroxim, Cetirizin, Chinin, Chloramphenicol, Chlormadinon, Ciclopirox, Ciclosporin, Cimetidin, Ciprofloxacin, Citalopram, Clarithromycin, Clenbuterol, Clindamycin, Clomifen, Clomipramin, Clonazepam, Clonidin, Clopidogrel, Clozapin , Codein, Colchicin, Cotrimoxazol, Cromoglicinsäure, Cyclophosphamid, Dabigatran, Dexamethason, Dextromethorphan, Diazepam, Diclofenac, Digitoxin, Dimenhydrinat, Diphenhydramin, Domperidon, Donepezil, Dopamin, Doxazosin, Doxepin, Doxycyclin, Duloxetin, Enalapril, Erythromycin, Esomeprazol, Estradiol, Exemestan, Fentanyl, Fexofenadin, Finasterid, Flecainid, Fluconazol, Flunitrazepam, Fluoxetin, Flupirtin, Folsäure, Formoterol, Fosfomycin, Fumarsäure, Furosemid, Gabapentin, Gentamicin, Glibenclamid, Glimepirid, Guaifenesin, Haloperidol, Heilerde, Heparin, Hyaluronsäure, Hydrochlorothiazid, Hydrocortison, Ibuprofen, Imatinib, Imipramin, Indometacin, Infliximab, Isotretinoin, Ketamin, Lactulose, Lamotrigin, Lercanidipin, Letrozol, Levetiracetam, Levodopa, Levofloxacin, Levonorgestrel, Lidocain, Lisinopril, Loperamid, Loratadin, Lorazepam, Losartan, Lysin, Macrogol, Maltodextrin, Melatonin, Meloxicam, Melperon, Mesalazin, Metamizol, Metformin , Methadon, Methionin, Methotrexat, Methylphenidat, Metoclopramid, Metoprolol, Metronidazol, Midazolam, Minocyclin, Minoxidil, Mirtazapin, Modafinil, Molsidomin, Morphin, Moxonidin, Naproxen, Nebivolol, Nitrendipin, Nitrofurantoin, Nystatin, Ofloxacin, Olanzapin, Omeprazol, Opipramol, Orlistat, Oxazepam, Oxycodon, Oxytocin, Pantoprazol, Paracetamol, Paroxetin, Pentoxifyllin, Permethrin, Phenprocoumon, Phenylalanin, Phenytoin, Pipamperon, Piracetam, Piroxicam, Pramipexol, Prasugrel, Pravastatin, Prednisolon, Pregabalin, Procain, Progesteron, Promethazin, Propofol, Propolis, Propranolol, Pseudoephedrin, Quetiapin, Ramipril, Ranitidin, Rifampicin, Risperidon, Rituximab, Rivaroxaban, Roxithromycin, Salbutamol, Salicylsäure, Sertralin, Sildenafil, Simeticon, Simvastatin, Sitagliptin, Spironolacton, Sulpirid, Sumatriptan, Tacrolimus, Tadalafil, Tamoxifen, Tamsulosin, Taurin, Terbinafin, Tetracyclin, Tetrazepam, Thalidomid, Theophyllin, Ticagrelor, Tilidin, Tolperison, Topiramat, Torasemid, Tramadol, Trazodon, Triamteren, Triclosan, Trimethoprim, Trimipramin, Valproinsäure, Valsartan, Vancomycin, Vardenafil, Venlafaxin, Verapamil, Xipamid, Zolpidem, Zopiclon

Afterjucken, Ageusie, Agnosie, Amenorrhoe, Amnesie, Anämie, Angst, Anhidrose, Aphasie, Aphthen, Appetitlosigkeit, Apraxie, Aszites, Ataxie, Atemnot, Athetose, Aufstoßen, Augenringe, Ausfluss, Bauchschmerzen, Belegte Zunge, Blähungen, Blase am Fuß, Blepharospasmus, Blutarmut, Blut im Sperma, Blut im Stuhl, Blut im Urin, Brennen beim Wasserlassen, Brennen in der Scheide, Brüchige Fingernägel, Brustschmerzen, Chemosis, Chronische Schmerzen, Cushing-Syndrom, Dehnungsstreifen, Dehydration, Delirium, Diarrhoe, Dumping-Syndrom, Durchblutungsstörungen, Durchbruchschmerzen, Durchfall, Dysarthrie, Dysphonie, Dyspnoe, Dystonie, Echolalie, Eingerissene Mundwinkel, Ekzem, Enuresis, Erektile Dysfunktion, Exophthalmus, Fersenschmerzen, Fieber, Fingernägel-Kauen, Fremdkörpergefühl im Auge, Galaktorrhoe, Gallenkolik, Gangstörung, Gelbe Zähne, Gelbsucht, Gelenkschmerzen, Geschmacksstörung, Geschwollene Augen, Geschwollene Lymphknoten, Gesichtslähmung, Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme, Gliederschmerzen, Glubschaugen, Haarausfall, Hämoptoe (Bluthusten), Halluzinationen, Halsschmerzen, Harnverhalt, Hautausschlag, Heiserkeit, Heißhunger, Hepatomegalie, Herzrasen, Hirsutismus, Hitzewallungen, Husten, Hypercortisolismus, Hyperhidrose, Hyperventilation, Hypoglykämie, Impotenz, Inkontinenz, Innere Unruhe, Jucken im Ohr, Juckreiz, Knieschmerzen, Knoten in der Brust, Koma, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Koprolalie, Krampfanfall, Kribbeln, Leistenschmerzen, Libidoverlust, Lichtscheu, Lymphadenitis, Lymphknotenentzündung, Magenschmerzen, Mastodynie, Menorrhagie, Milchstau, Müdigkeit, Mundgeruch, Mundtrockenheit, Muskelkater, Muskelschmerzen, Muskelzucken, Nackenschmerzen, Nagelveränderungen, Nasenbluten, Neglect, Nierenschmerzen, Nykturie, Ödem, Ohnmacht, Ohrensausen, Ohrenschmerzen, P, Perseveration, Photophobie, Pigmentflecken, Pleuraerguss, Polydipsie, Ptosis, R, Regelschmerzen, Rückenschmerzen, Scheidentrockenheit, Schiefhals, Schilddrüsenknoten, Schlafstörungen, Schluckauf, Schmerzempfindliche Zähne, Schmerzen beim Sex, Schmerzen in der Brust, Schmierblutung, Schnarchen, Schnupfen, Schock, Schüttelfrost, Schulterschmerzen, Schuppen, Schwellung am Hals, Schwerhörigkeit, Schwindel, Schwitzen, Sehstörungen, Skotom, Sodbrennen, Sprachstörung, Starke Regelblutung, Stimmungsschwankungen, Stottern, Stridor, Struma, Stupor, Synkope, Taubheitsgefühl, Tic (Tick), Tinnitus, Torticollis, Tränende Augen, Traurigkeit, Tremor, Trockene Augen, Trockene Haut, Trommelschlegelfinger, Übelkeit und Erbrechen, Unregelmäßiger Zyklus, Unreine Haut, Unterleibsschmerzen, Vergesslichkeit, Verstopfung, Virilisierung, Wadenkrämpfe, Zähneknirschen, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Zahnfleischschmerzen, Zahnfleischschwund, Zahnschmerzen, Zahnstein, Zittern, Zyanose



Kostenlos, gratis oder umsonst - Freeware ist aus zunächst nachvollziehbaren Gründen beliebt und begehrt. Wenn aber mit Arbeit wie der Software-Entwicklung und Dienstleistungen wie Support, Kundenunterstützung, Fehlerbereinigung, Website-Design und Beratung kein Geld mehr verdient werden kann, dann geht auch für die Kunden auf Dauer der Schuß nach hinten los. Wer von seiner Arbeit nichts hat, läßt es auf längere Sicht ganz sein. Dann gibt es keine Updates und schon gar keinen Service mehr. Niemand käme auf die Idee, ein iPhone, einen PC oder ein Auto kostenlos zu bekommen, keiner würde Pizza, Gyros oder Döner als Freeware erwarten - warum soll das bei Software anders sein? Deshalb bieten wir unsere Programme und unsere Dienstleistungen zu fairen Preisen an - nicht kostenlos, aber super preisgünstig, eben preiswert.